Dr. med. Daniel Breitfeld

Dr. med. Daniel Breitfeld

1997 Abitur am Städtischen Luisengymnasium in München
1997 - 2004 Medizinstudium an der TU München
2004 - 2006 Assistenzarzt am Deutschen Herzzentrum (Herzchirurgie)
2006 - 2009 Weiterbildungsassistent am Dr. von Haunerschen Kinderpital der LMU München (Kinderchirurgie, Kinderintensivstation, allgemeinpädiatrische Stationen und Ambulanz)
2007 Promotion in der experimentellen Kardiologie (DHZ)
2009 - 2011 Abschluss der pädiatrischen Weiterbildung an der Kreisklinik Altötting
seit 2012 Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
2012 - 2017 Oberarzt am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin in Altötting
Rufdienst an der Kreisklinik Altötting, davon 3 Jahre in der Neonatologie (Level 2) und der Kinderintensivmedizin
2012 - 2017 Teamleiter am Sozialpädiatrischen Zentrum (Sozialpädiatrie, Neuropädiatrie, Entwicklungsneurologie)
seit 2014 Schwerpunktbezeichnung Neuropädiatrie
2015 - 2017 Kinderärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Breitfeld/ Prof. Schmid (Altötting)
seit 2018 Praxisgemeinschaft der Kinder- und Jugendärzte in München-Giesing
(Nachfolge Dr. Susanne Heinrich-Weber)

verheiratet, Vater von zwei Töchtern (2013 und 2016)

Mitgliedschaften:
Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ)
Dt. Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin (DGSPJ)
Gesellschaft für Neuropädiatrie
Dt. Gesellschaft für Epileptologie (DGfE)