Dr. med. Cordula Fischer-Trüstedt

1963 geboren in Isny im Allgäu
Mutter von drei Söhnen (1987, 1989, 1991) und einer Tochter (1996)
1985 - 1990 Musikstudium am Konservatorium in Augsburg,
Diplom im Fach Violoncello
1991 - 2001 Studium der Humanmedizin an der LMU München
2003 Promotion
2002 - 2007 Weiterbildung zur Fachärztin für Kinder-und Jugendmedizin im
Dr. v. Haunerschen Kinderspital der LMU München
Allgemeinpädiatrische Stationen und Ambulanz, Asthma- und Allergie-Ambulanz,
Kinderchirurgische Ambulanz, Sonographie in der Abteilung für Kinderradiologie
Pädiatrische und Kinderkardiologische Intensivstation (Klinikum Großhadern),
Neonatologie und neonatologische Intensivstation (I.UFK Maistr.)
2007 - 2011 Tätigkeit als angestellte Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin in der Praxis für Kinder- und Jugendmedizin bei Dr. med. S.Böse O’Reilly
2008 zusätzlich fachärztliche Tätigkeit im Dr. v. Haunerschen Kinderspital der LMU,
Abteilung Neonatologie und neonatologische Intensivstation NIPS Maistr.
2008 - 2011 Fortbildung beim DZVhÄ zur Zusatzbezeichnung Homöopathie und Homöopathie-Diplom
seit 2012 Niederlassung in der Praxisgemeinschaft der Kinder- und Jugendärzte in München-Giesing als Nachfolgerin von Dr. med. J.Engel
Zertifikat Psychosomatische Grundversorgung

Mitglied im Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ), im Paednetz und in der Dt. Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)